Pflege

Der pflegerische Dienst ist Teil des geriatrischen Teams der Station und setzt sich zusammen aus Fachkräften der Gesundheits-und Krankenpflege sowie der Altenpflege und Pflegehelfer/innen, jeweils mit zusätzlichen speziellen Kenntnissen in der aktivierend -therapeutischen Pflege ( z.B. Bobath-Konzept, Kinästhetik, basale Stimulation, Zercur Geriatrie).

Ziel der aktivierend-therapeutischen Pflege ist es , die individuell optimale erreichbare Mobilität und Selbständigkeit zu erlangen oder zu stabilisieren. Dies beinhaltet, den geriatrischen Patienten trotz und mit seiner aktuellen und chronischen Einschränkung zu motivieren, mit pflegerischer Unterstützung vorhandene Aktivitäten zu erhalten und die verloren gegangenen wieder zu erlernen.


Das geriatrische Team erarbeitet mit dem Patienten und ggf. mit den Angehörigen eine gemeinsame Zielsetzung, um die Pflege des Patienten auf ihre speziellen Bedürfnisse anhand aktuellen pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen und Expertenstandards ausrichten zu können.

 
Kontakt

Telefon: +49 3381 366-0