Therapeutisches Angebot

Zu unserem Leistungsspektrum gehört neben einer modernen internistischen Basisdiagnostik ein umfassendes geriatrisches Assessment. Das bedeutet: nicht nur die physische, sondern auch die psychosoziale Situation jedes Patienten spielt für den Befund eine Rolle.

Während Ihres Aufenthaltes im St. Marienkrankenhaus begleitet Sie ein multiprofessionelles und entsprechend ausgebildetes Team von Ärzten, Pflegekräften, Physio-, Ergo- und Sprachtherapeuten sowie Sozialarbeitern und Seelsorgern.

Alle Behandlungsmaßnahmen werden von Beginn an auf Ihren individuellen Lebensablauf nach der Krankenhausentlassung ausgerichtet. So wird beispielsweise eine eventuell notwendige Hilfsmittelversorgung auf die häusliche Situation abgestimmt und ggf. auch die Anpassung des Wohnraumes angeregt. Unser Ziel ist es, Ihre Mobilität zu erhalten bzw. wiederherzustellen.

Übrigens: Ihre Angehörigen beraten wir nicht nur in sozialen Fragen, sondern unterstützen sie mit einer sachkundigen Anleitung durch unsere Pflegekräfte und Therapeuten.

 
Unsere therapeutischen Möglichkeiten

  • Ärztliche Behandlung
  • Aktivierende Pflege
  • Physiotherapie
  • Ergotherapie
  • Logopädie (Sprach-, Stimm- und Sprechtherapie)
  • Neuropsychologie